Leiden Sie unter Angst, Phobie oder Panik?

Ihre Angst lähmt Sie? Sie sind durch Ihre Angststörung stark eingeschränkt? Sie trauen sich nicht in die Öffentlichkeit, schaffen es nicht Ihrer Arbeit nachzugehen oder trauen sich nicht mehr Auto zu fahren?

Wenn Angst Ihr ständiger Begleiter ist, ist es wohl Ihr größter Wunsch ein selbstbestimmtes Leben zu führen – ein freies Leben, ohne Angst und Panik, die Ihren Alltag bestimmen.

Als Hypnosetherapeutin mit Praxis in Hannover begleite ich Sie auf Ihrem Weg dorthin! 

Lösen Sie sich von Ihren Gedanken.

Sie haben schon einiges versucht um Ihre Ängste zu überwinden? Sie haben einige Therapien abgeschlossen und sind trotzdem nicht weitergekommen? Sie möchten nicht mehr nur verstehen, sondern wünschen sich endlich eine vollständige und dauerhafte Veränderung?

 

Die ursachenorientierte Hypnosetherapie ist bei Angststörungen, Phobien und Panikattacken eine der wirkungsvollsten Therapieformen. In der Hypnose ist es möglich die Ursache Ihrer Angst zu finden und aufzulösen – und das für immer. 

 

Unsere Gedanken beeinflussen unsere Ängste und unser Befinden. Damit sie uns nicht kontrollieren, müssen wir uns von ihnen lösen. In der Hypnose spreche ich mit Ihrem Unterbewusstsein und wir nutzen Ihre Gedanken, um eine nachhaltige Veränderung zu ermöglichen.

 

Ich erlebe täglich, dass es möglich ist, Ängste hinter sich zu lassen. Das wünsche ich Ihnen und freue mich, wenn ich Sie auf diesem Weg begleiten darf.

 

Klientenstimmen

“Ich habe mich an Anne Bremer gewandt, weil ich meine Angst vor dem Autofahren überwinden wollte.
Ich habe zunächst das kostenlose Kennenlerngespräch vereinbart und war bereits danach überzeugt, dass ich die Hypnosetherapie ausprobieren möchte.

Ich vereinbarte 4 Sitzungen. Bereits nach der ersten Sitzung (in der wir mehr „Vorarbeit“ zur eigentlichen Hypnose geleistet haben), hatte ich eine Menge Stoff zum Nachdenken und verspürte nach einigen Tagen bereits eine grundsätzliche Veränderung meiner Wahrnehmung, insbesondere in Bezug auf für mich persönlich schwierige Situationen.
In den folgenden zwei Sitzungen bearbeiteten wir nicht nur meine Angst vor dem Autofahren, sondern auch eine Menge weiterer „Randerscheinungen“, die, nachher betrachtet, als Problem eher ursächlich und viel größer waren, als meine Angst, wegen der ich zu Anne Bremer kam.
Ich bin Anne unglaublich dankbar, denn mittlerweile fahre ich nicht nur wieder gerne Auto, sondern sie hat mir auch geholfen, ein großes Stück mehr Glück und Harmonie in mein Leben zu bringen.

Im der 4. Sitzung durfte ich, da meine Hauptanliegen bereits alle bearbeitet und gelöst waren, noch die Selbsthypnose erlernen, die ich bis heute gerne anwende und sei es nur, um mal runter zu fahren.
Ich kann die Hypnosetherapie zur Bewältigung von Ängsten und insbesondere Anne Bremer als Hynosetherapeutin hierzu nur empfehlen und werde mich auch bei zukünftigen Anliegen wieder super gerne an sie wenden.

Danke Anne!”

Miriam Raeche

Auch Phobien haben einen Ursprung

Eine Phobie ist eine Form der Angststörung, bei der durch bestimmte Objekte oder Situationen eine extreme Angst ausgelöst wird.

Ob beispielsweise Angst vor Spinnen, engen Räumen, Flugzeugen oder der nächsten Autofahrt – es gibt zahlreiche Phobien und jede Einzelne stellt für den Betroffenen eine enorme Einschränkung dar.

Sie dürfen mit jeder Phobie zu mir kommen. Es gibt wohl nichts, was ich nicht schon einmal gehört habe.

  • Acrophobie: Höhenangst
  • Agoraphobie: Angst vor großen Plätzen, Menschenansammlungen oder alleine zu reisen (oft in Kombination mit Panik-Symptomen)
  • Amaxophobie: Angst vor dem Autofahren
  • Arachnophobie: Angst vor Spinnen
  • Aviophobie, Aerophobie: Flugangst
  • Carcinophobie: Angst vor Krebs
  • Emetophobie: Angst zu erbrechen
  • Erythrophobie: Angst zu erröten
  • Klaustrophobie: Angst vor Enge, geschlossenen Räumen
  • Nekrophobie: Angst vor dem Tod oder vor toten Dingen
  • Soziale Phobie: die Angst, in gesellschaftlichen Situationen negativ bewertet zu werden
  • u.v.m.

Wenn Panikattacken zum Alltag gehören

Sie kennen das Gefühl, wenn Ihnen die Luft wegbleibt, sobald Sie nur an etwas Bestimmtes denken? Besonders dann, wenn Sie schon einmal eine Panikattacke erlebt haben, ist die Angst vor einer erneuten Attacke groß. Herzrasen, Schwindel, Übelkeit, Atemnot – Panikattacken sind für die Betroffenen kaum aushaltbar und da sie oft ohne Vorwarnung auftreten, wird die Angst davor zusätzlich zur Belastungsprobe.  

Für ein freies Leben – gewinnen Sie Ihr Leben zurück!

 

In der Hypnosetherapie ist es möglich mit nur wenigen Sitzungen ganz viel zu bewirken. Viele Menschen erleben bereits nach der ersten Sitzung eine deutliche Besserung. Diese wird in der Regel mit jeder Sitzung deutlicher und nachhaltiger. Entscheiden Sie sich bewusst für ein unbeschwertes Leben –  für ein Leben, das Sie wieder genießen können.

Vereinbaren Sie gerne ein telefonisches Startgespräch. In diesem kostenfreien Telefonat dürfen Sie mir von Ihrem Anliegen und Ihrer Geschichte erzählen. Wir besprechen wie ich Ihnen helfen kann und welche Erwartungen Sie an die Therapie haben.

Sie sind nach unserem Startgespräch überzeugt davon, dass Hypnose die richtige Therapieform für Sie ist? Prima – gerne vereinbaren wir direkt Termine für unsere Zusammenarbeit in meiner Praxis in Hannover.

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Mehr Infos

Haben Sie Fragen zur Hypnose oder möchten einen Termin vereinbaren? Ich freue mich auf Ihre Nachricht:

Anne Bremer  kontakt@annebremer.de  0511.76822414  

Impressum  Datenschutz