Sexualtherapie

Gelebte Sexualität ist eines der existenziellen Bedürfnisse von Frauen und Männern. Gleichzeitig haben immer mehr Menschen sexuelle Probleme. Rückzug, ein geringer werdendes Selbstwertgefühl und ein hoher (selbstgemachter) Leistungsdruck sind oft die Folgen.

 

Sexualität ist einer der intimsten und persönlichsten Lebensbereiche eines jeden Menschen und bestimmt wesentlich das seelische und körperliche Befinden. Als Therapeutin unterliege ich der Schweigepflicht, alles was wir besprechen ist und bleibt 100 % vertraulich.

 

Ich werde Ihnen niemals das Gefühl geben, mit Ihnen stimme etwas nicht. Als neutrale Person gebe ich Ihnen die Möglichkeit sich zu öffnen und anzuvertrauen. Dabei bleibe ich vollkommen wertfrei, sie müssen sich für nichts rechtfertigen. Sie bestimmen, was sie erzählen und was nicht. Ich frage sie nicht aus.

 

Wie auch bei jeder anderen Thematik innerhalb der Hypnose gilt, wir arbeiten in Ihrem Tempo und können jederzeit abbrechen. Einzig und allein das Vertrauen zu mir als Therapeutin und der feste Wille zu einer Veränderung müssen für den Erfolg der Therapie gegeben sein.

 

Sexuelle Probleme entstehen im Unterbewusstsein und genau dort setzen wir in der Hypnosetherapie an.

 

Ein geringes Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühl, sowie einschneidende Erlebnisse aus der Vergangenheit können mögliche Ursachen des Problems sein. Wir gehen an den Ursprung des Problems (das übrigens oft gar keinen sexuellen Hintergrund hat) und lösen dieses vollständig auf. Damit Sie Ihre Sexualität genießen, sich fallen lassen und so leben können, wie Sie es sich wünschen.

 

 

Sexualtherapie in folgenden Bereichen

  • Mangel oder Verlust von sexuellem Verlangen (Libidoverlust)
  • Sexuelle Aversion und mangelnde sexuelle Befriedigung
  • Schmerzen, Hemmungen und Ängste
  • Versagen genitaler Reaktionen
  • Orgasmusstörungen, bzw. ausbleibender Orgasmus
  • Vaginismus

 

Die Bereitschaft diese Probleme als „normal“ oder „es war schon immer so“ hinzunehmen ist, vor allem bei Frauen, groß. Eine Auseinandersetzung wird oft als zu intim und peinlich empfunden.

Wenn Sie sich Ihrem ganz persönlichen Thema stellen und wirklich etwas verändern wollen, begleite und unterstütze ich Sie gerne vertrauensvoll und diskret. Wie gesagt, unsere Zusammenarbeit unterliegt der Schweigepflicht.

 

Trauen Sie sich – und rufen mich unter 0511.76822414 an.  Oder schreiben Sie mir eine E-Mail mit Ihrem Anliegen. Ihre Nachricht kommt direkt bei mir persönlich an.

    Haben Sie Fragen zur Hypnose oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? 

    Buchen Sie jetzt hier Ihr kostenfreies, unverbindliches Startgespräch mit Anne Bremer.

    Erfahren Sie hier mehr über Hypnose.

    Schreiben Sie mir direkt eine Nachricht:

    Anne Bremer  kontakt@annebremer.de  0511.76822414  

    Impressum  Datenschutz